Eleaf GS-Tank
bewährter Tank aus gutem Hause

12,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

wird knapp

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Beschreibung

Eleaf GS-Tank

Der Eleaf GS-Tank bietet ein Fassungsvolumen von 3 ml, verfügt über eine einstellbare Luftzufuhrregulierung (Airflow-Control) und ist für eine Leistung von bis zu 40 Watt konzipiert. Er bildet eine perfekte Kombination mit dem Eleaf iStick TC 40W, passt aber natürlich auch auf alle anderen Akkuträger und Box-Mods.

Seine Köpfe sind mit Nickel 200 Heizdraht ausgestattet und machen damit die Temperaturkontrolle mit geeigneten Akkuträgern möglich. Alternativ erhältlich sind ebenfalls Verdampferköpfe mit Kanthal Draht Verwendung mit Akkuträgern ohne Temperatursteuerung im variablen Watt- oder Voltmodus.
Das Mundstück besitzt einen Kunststoffkern, der in eine verchromte Metallhülse gefasst ist. So reduziert sich die Aufheizung des Mundstücks deutlich. Das Tankgehäuse besteht aus bruchfestem Pyrexglas.

3D-Ansicht (bitte mit Maus drehen)


Technische Details:
Tankvolumen: 3,0 ml
Material: Metall / Pyrexglas
Gewinde: 510
Widerstand Verdampferkopfe: 0,15 Ohm (Nickel 200)
Airflow-Control
Maße: 50 mm Höhe, 22 mm Durchmesser


Lieferumfang:
1x Eleaf GS-Tank
2x Eleaf GS TC Verdampferkopf 0,15 Ohm
1× Kurz-Bedienungsanleitung (französisch)


Empfohlen und passend dazu
Kunden kauften dazu folgende Produkte

Bewertungen (3)

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Schöne Passform

Passt perfekt. Sieht gut aus. Gute Passform! Leider hielt der vorinstallierte Verdampfer nur ein Tag.

.,16.02.2016
4 von 5 GS-Tank

alles ok

.,06.06.2016
5 von 5 empfehlenswert

Für den Preis bekommt man doch erstaunlich viel. Der Kopf ist schön verarbeitet, ohne Mängel oder Fehler. Auf meiner Vigorea Dampfe produziert er ordentlich Dampf, die Zuluft lässt sich gut regulieren und er sieht gut aus.
Eine sehr angenehme Überraschung sind für mich die 0,15 Ohm TC Ni Verdampfer, mit Temperaturkontrolle dampft es sich doch wesentlich angenehmer, viel konstanter.

.,11.09.2017
Einträge gesamt: 3