Aspire Puxos 80W/100W swirls (P3)
Das Multitalent von Aspire - ultraleicht, gut gekleidet und mit ordentlich Power unter der Haube!
Farbe

jetzt nur 40,41 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Unser bisheriger Preis: 44,90 €
Rabatt: 10%
Produkt vergriffen


Akku benötigt? (+ 12,90 Euro)

Direkt den passenden Akku dazu?

Akku benötigt? (+ 12,90 Euro)
Ihre Konfiguration
*

Beschreibung

Aspire Puxos 80W/100W

Ring frei für das Leichtgewicht aus dem Hause Aspire!
Egal ob im lässigen Casual-Look, in rebellischem Camouflage oder mit extravaganter Abendkleidung, die vielfältigen Wechselcover (optional erhältlich) des Puxos bieten für jeden Dresscode das passende Outfit. Für einen spontanen Garderobenwechsel ist die magnetisch gehaltene Seitenverkleidung schnell austauschbar. Damit ist der Puxos nicht nur ein heißer Anwärter auf den Titel des bestgekleidetsten Akkuträgers, auch unter der Haube hat er das Zeug zum Champion.

Dank moderner Technik kann es das Federgewicht mühelos mit den Großen seiner Zeit aufnehmen, ohne dabei protzig zu wirken. Seine Ausgangsleistung von bis zu 100 Watt speist er aus nur einer Akkuzelle, und hier punktet der Aspire Puxos ein weiteres Mal mit voller Flexibilität. So kann das Multitalent wahlweise mit klassischen 18650er Akkus oder die im Dampferbereich immer beliebter werdenden 20700er und 21700er Akkus gefüttert werden.

Auch beim Funktionsumfang legt Aspire einen echten Rundumschlag hin: Neben dem klassischen Wattmodus verfügt der Puxos über eine akkurat arbeitende Temperaturkontrolle, im TCR-Modus zudem mit individuell einstellbarem Temperaturkoeffizienten. Darüber hinaus erhält man im CPS-Modus die Möglichkeit, eigens konfigurierte Leistungskurven zu erstellen. Jeweils 3 Speicherplätze hält der Puxos für den TCR- und den CPS- Betrieb bereit. Einen verloren geglaubten Freund aus alten Tagen findet man schließlich im VV-Modus (Variable Voltage) wieder.
Verschiedene Schutzschaltungen und eine 2A Schnelllade-Funktion sind ebenfalls mit Bord.

Features:
- wechselbare Seitencover
- kompatibel mit 18650, 20700 und 21700 Akkus
- Ausgangsleistung bis zu 100 Watt
- präzise arbeitende Temperaturkontrolle
- individuelle Konfiguration der Leistungskurven im CPS-Modus
- automatische Zugabschaltung von 5s bis 15s einstellbar
- 2A Schnelllade-Funktion via Micro-USB
- Firmware Upgrades via Micro-USB
- gute Verarbeitungsqualität, handlich und superleicht

Technische Daten:
- Maße: 84 x 40 x 27 mm
- Gewicht: 59,5 g (ohne Akku)
- Ausgangsmodi: VW / VV / Bypass / TC (Ni200, SS316L, Tit) / TCR (M1, M2, M3) / CPS (C1, C2, C3)
- Ausgangsleistung mit 20700/ 21700 Akku: 1 W - 100 Watt
- Ausgangsleistung mit 18650 Akku: 1 W - 80 Watt
- Ausgangsspannung: 0,1 V - 8,4 Volt
- Widerstandsbereich: 0,1 - 3,5 Ohm
- Micro-USB: Aufladen, Firmwareupgrades
- Maximaler Ladestrom: 2 Ampere
- Anschluss: 510, gefedert
- Akkuformat: 1 x 18650 (mit Adapter) oder 1 x 20700 oder 1 x 21700 (Akkus nicht enthalten)
- Schutzschaltungen: Überhitzung, Tiefenentladung, Überspannung, Kurzschluss, autom. Zugabschaltung

Lieferumfang:
1 x Puxos Mod 80W/100W
1 x 18650 Akku Adapter
1 x USB-Kabel
1 x Bedienungsanleitung


Versandgewicht: 0,25 Kg

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Kleiner und leichter, trotzdem leistungsfähiger Akkuträger

Technisch gesehen ist der Apire Puxos auf der Höhe der Zeit. Großes, gut ablesbares OLED-Display, alle Modi inkl. Temperaturkontrolle, bis zu 100 Watt Leistung. Lediglich eine Preheat-Funktion könnte manch ein Nutzer vermissen.
Rein optisch macht der Akkuträger keinen besonders hochwertigen, aber doch soliden Eindruck. Er ist halt komplett aus Kunststoff, aber das sieht man erst auf den zweiten Blick, und nichts klappert oder knarzt.
Die eigentlichen Highlights (und die Gründe, warum ich zwei Stück davon besitze) dieses Akkuträgers sind seine geringe Größe und vor allem sein geringes Gewicht (selbst ein Eleaf Pico ist schwerer), die ihn speziell für unterwegs prädestinieren, sowie die optische Wandelbarkeit durch die (mittlerweile sehr günstig zu bekommenden) magnetischen Wechselcover. Ich muss sagen, das macht schon Spaß, immer mal wieder das Aussehen seiner Dampfe ändern und an spezielle Anlässe oder an die Optik des verwendeten Verdampfers anpassen zu können.
Mit einer leistungsfähigen 21700-Zelle (z.B. Samsung 4000 mAh) hat man genügend Leistung und Kapazität für unterwegs. Und zur Not kann man auch 18650-Zellen benutzen (ein entsprechender Adapter ist im Lieferumfang enthalten).

., 12.11.2020
Einträge gesamt: 1

Empfohlen und passend dazu
Kunden kauften dazu folgende Produkte